Glasfasernetzes mit Hausanschlussmanagement: Nur ein Bieter für Auftragswert von 11 034 544,37 Euro!

Die Ausschreibung des Zweckverbandes Breitband Breisgau-Hochschwarzwald in Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg) fand nur geringes Interesse. Ausgeschrieben waren für Buchenbach (Los 1) und Löffingen (Los 2) die Restplanung und die Errichtung eines Glasfasernetzes mit Hausanschlussmanagement. Für das Los 1 konnte kein Wettbewerbsgewinner ermittelt werden. Für das Los 2  reichte allein die Netze BW GmbH, Regionalzentrum Nordbaden, aus Ettlingen (Baden-Württemberg) ein Angebot. Das Unternehmen wird somit den Auftrag zum Auftragswert von 11 034 544,37 Euro ausführen.

dh 06.07.2024