Textile Vollversorgung

in Merseburg

Textile Vollversorgung

in Merseburg

Softwarelösungen für die Reinigungsbranche | Software für die Materialwirtschaft

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

03.08.2020

Auftraggeber:

Privater Auftraggeber
Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH
Weiße Mauer 52
06217
Merseburg

Auftragnehmer:

Elis GmbH
Holsteiner Chaussee 303A
22457
Hamburg

Auftragssumme:

keine Angabe

Vergabenummer:

WD 04-20

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOL/A)

Angebote:

2
II.1.4) Kurze Beschreibung: Textilversorgung inkl. Lieferung Kleiderausgabesystem. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 98310000 42960000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE0B Hauptort der Ausführung: Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH Weiße Mauer 52 06217 Merseburg II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Gestellung / Aufbereitung / Service der Wäsche für Stationen und Berufsbekleidung sowie Lieferung / Installation / Inbetriebnahme und Betreuung (Soft- und Hardware) des Wäscheverteilsystems. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Bewertung Versorgungsübernahmekonzept / Gewichtung: 10,00 Qualitätskriterium – Name: Bewertung Kundendienstkonzept / Gewichtung: 10,00 Qualitätskriterium – Name: Bewertung Versorgungssicherheitskonzept / Gewichtung: 5,00 Qualitätskriterium – Name: Bewertung Muster / Gewichtung: 15,00 Preis – Gewichtung: 60,00 II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 04/01/2021 Ende: 05/01/2026 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Optionale Verländerung: 1x 12 Monate II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben Am 26. und 27. Mai finden Vor-Ort-Besichtigungen für beide Standorte statt. Eine Terminabsprache für die Vor-Ort-Besichtigung hat spätestens bis zum 22.5.2020 mit dem Auftraggeber, Frau Krecker, Tel: 03461 271021, E-Mail apotheke.einkauf@klinikum-saalekreis zu erfolgen.

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

19.06.2020 09:00

Angebotseröffnung:

19.06.2020 09:05

Bindefrist:

03.08.2020

Ausführungsbeginn:

04.01.2021

Ausführungsende:

05.01.2026

Bemerkung:

keine Angabe