Stadtbahntauglicher Ausbau der Haltestelle Fetscherplatz

in Dresden

Stadtbahntauglicher Ausbau der Haltestelle Fetscherplatz

in Dresden

Bauausführung | Infrastruktur Schienenverkehr | Abbruch- Entsorgungs- Recyclingsleistungen | Erdbau, Gründungen, Entwässerung | Oberbauleistungen | Stadtmöbilierung | Strassenbetriebseinrichtungen | Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen | Strassenbeschilderung | Sonstige Gleisbaubegleitende Arbeiten | Strassenmarkierung | Abbruch von Asphaltflächen | Abbruch von Betonflächen | Abbruch von Pflasterflächen | Entsorgung von Straßen-Aufbruch | Entwässerungsanlagen für Strassen | Oberbauschichten aus Asphalt | Oberbauschichten mit hydraulischen Bindemitteln / Betonfahrbahnen | Oberbauschichten ohne Bindemittel / Ländlicher Wegebau | Tiefbau | Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen | GaLaBau Garten- und Landschaftsbauarbeiten | Abfallbehälter | Bahnhofs- und Haltestelleneinrichtungen | Fahrradständer | Fahrgastinformationssysteme | Freiraummöbel | Fahrleitungsanlagen | Haltestelleneinrichtungen | Gleisbauarbeiten , Oberbauarbeiten – Strassenbahnen/ U-Bahnen | Strassenbeleuchtung | Strassenbauarbeiten | Baustoffe für Entwässerungsanlagen | Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung | Frostschutzschichten | Erdarbeiten | Borde | Kabelverlegearbeiten | Pflaster | Fertigstellungs-, Entwicklungs- und Unterhaltungspflege | Pflasterstreifen und offene Rinnen | Pflanzen | Platten | Haltestellenausstattung | Taktile Leitelemente | Neubau, Sanierung und Rückbau von Mastfundamenten | Markierungsarbeiten | Feste Fahrbahn Strassenbahn | Rückbau von Gleisanlagen Strassenbahn | Geländer | Gleisentwässerungskästen | Schienen | Weichenheizungen | Weichensteuerungen | Strassenabläufe | Abwasser-, Kanalarbeiten | Graben und Künettenaushub | Kabelschächte | Leerrohranlagen | Bäume | Gehölze | Rillenschienen

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

03.05.2024

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
DVB AG
Trachenberger Str. 40
01129
Dresden

Auftragnehmer:

Eiffage Infra-Ost GmbH
Steinbruchweg 2
01723
Wilsdruff

Auftragssumme:

keine Angabe

Vergabenummer:

DVB_2023_13_103

Vergabeverfahren:

Wettbewerbsbekanntmachung

Angebote:

keine Angabe
Leistungsbeschreibung Kurze Beschreibung Los 1 – Gleis- und Straßenbau, Tiefbau Medien des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Erbringung von Nein Planungsleistungen Gesamtmenge bzw. Umfang 1. Gleisbau und Straßenbau DVB AG (inkl. Lose und Optionen) – ca. 1.715 m3 Boden bzw. Fels lösen und laden – ca. 2.900 t Boden bzw. Fels transportieren – ca. 2.900 t Boden bzw. Fels entsorgen – ca. 1.700 m3 Gleisschotter lösen und laden – ca. 3.100 t Gleisschotter transportieren – ca. 3.100 t Gleisschotter entsorgen – ca. 210 m3 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen – ca. 380 t Schicht ohne Bindemittel transportieren und entsorgen – ca. 3.380 m2 Asphaltdecke aufnehmen – ca. 1.450 t Asphalt transportieren – ca. 1.450 t Asphalt entsorgen – ca. 330 m2 Pflasterdecke mit Pflastersteinen aus Beton aufnehmen, laden, transportieren und entsorgen – ca. 70 m2 Plattenbelag aus Beton aufnehmen – ca. 35 m2 Plattenbelag aus Naturstein aufnehmen – ca. 250 m Bordstein aus Naturstein aufnehmen und lagern – ca. 1.335 m2 Natursteinpflasterdecke zur Wiederverwendung ausbauen und lagern – ca. 123 m2 Bahnsteigplatten aufnehmen, laden und beseitigen – ca. 620 m2 Gleiseindeckplatten aufnehmen, laden und zum Werkplatz des AG bringen – ca. 120 m Rinne aus Pflastersteinen aus Beton aufnehmen – ca. 850 m Einfachgleis (Schwellengleis mit Rillenschienen) ausbauen und laden, Schienen zum Werkplatz AG – ca. 230 m Demontage Feste Fahrbahn – 7 Anlagen (Rillenschienen) beseitigen – ca. 75 m Geländer – Demontage – Demontage von 5 Straßenpollern – ca. 4.200 m2 Herstellung Planum – ca. 3.835 m2 Verfestigung herstellen mit hydraulischem Bindemittel – ca. 810 m3 Tragschicht ohne Bindemittel herstellen – ca. 545 m3 Herstellen Frostschutzschicht – 98 Stck. Ausbau Gleisentwässerungskästen – ca. 120 m Abbruch Entwässerungsleitung – ca. 175 m Herstellung Entwässerungsleitung – 98 St Schienenentwässerungskästen – ca. 969 m Einfachgleis (Rillenschienen) auf Fester Fahrbahn mit einbetonierten Zweiblockschwellen herstellen (im Bereich des Rasengleises Zweiblockschwellen in hoher Bauform)- ca. 89 m Einfachgleis (Rillenschiene) auf vorhandenen, bereits einbetonierten Zweiblockschwellen herstellen – 7 Anlagen (Rillenschienen) mit Fester Fahrbahn einbauen (1 Gleiskreuz, 4 doppelgleisige Abzweige, 2 eingleisige Abzweige) – Herstellen von 2 Gleiskästen für Weichenheizung – ca. 3.700 m2 Asphaltdeckenschluss im Gleisbereich herstellen, einschl. Schienenkammerfüllung und Fugenverguss – ca. 155 m2 Asphaltdeckenschluss im Straßenbereich herstellen, einschl. Fugenverguss – ca. 190 m2 Rasengleiseindeckung (auf Fester Fahrbahn) herstellen, einschl. Schienenkammerfüllung – 2 Straßenbahnhaltesteige mit insgesamt 110 m Combibord Dresden sowie Bahnsteigplatten und Blindenleitsystem herstellen – ca. 780 m2 Herstellen Fläche Pflastermonolith – ca. 45 m2 Herstellen Pflasterdecke mit Großpflastersteinen aus Naturstein – ca. 235 m2 Herstellen Pflasterdecke mit Kleinpflastersteinen aus Naturstein – ca. 225 m Breitborde aus Naturstein setzen – ca. 200 m Rinne aus Kupferschlacke herstellen – 3 Stck. Fahrrad – Anlehnbügel – ca. 75 m Einbau geschweißtes Stahlrohrgeländer – 3 Stk. Papierkorb – Neubau – 2 St Haltestellenstele FIS 8 mit integrierter DFI und Beschallung einbauen – 2 St Großanzeiger umbauen – 4 St 3er-Sitzgruppe einbauen – verschiedene Markierungen im Gleisbereich herstellen – Tiefbauleistungen für Haltestellenausrüstung und Weichensteuerung/ Bahnstrom: Herstellung von ca. 330 m Graben und Herstellung von ca. 1.145 m Kabelschutzrohr, verschiedene DN, 15 St Kabelschächte – 94 Stk. Pflanzung von Sträuchern, Oberboden- und Baumstandortverbesserung – 94 Stk. Sträucher Fertigstellungs- und Entwicklungshilfe – Beschilderung – Verschiedene Markierungen im Fahrbahnbereich herstellen – Tiefbauleistungen für Lichtsignalanlagen / BÜ82 2. Straßenbau STA – ca. 1.795 m2 bituminöse Fahrbahnbefestigung beseitigen – ca. 2.360 m2 verschiedenes Natursteinpflaster ausbauen – ca. 620 m2 verschiedenes Natursteinpflaster für den Wiedereinbau ausbauen und lagern – ca. 85 m2 Betonplatten ausbauen – ca. 45 m2 Granitkrustenplatten ausbauen – ca. 270 m Ausbau von Borden aus Naturstein – ca. 435 m2 Schichten ohne Bindemittel beseitigen – ca. 1.200 t Boden beseitigen – ca. 925 m3 Frostschutzschicht herstellen – ca. 910 m2 Verfestigung herstellen mit hydraulischem Bindemittel – ca. 230 m2 Pflasterdecke aus Großpflastersteinen aus Naturstein herstellen – ca. 1.025 m2 Pflasterdecke aus Kleinpflastersteinen aus Naturstein herstellen – ca. 55 m2 Einbau Granitkrustenplatten – ca. 485 m2 Einbau Betonsteinpflaster – Herstellung Blindenleitsystem – ca. 300 m Breitbord aus Naturstein setzen – ca. 825 m Rinne aus Kupferschlacke herstellen – ca. 2.845 m2 Asphaltdeckenschluss im Straßenbereich herstellen, einschl. Fugenverguss – 35 St Straßenabläufe, einschl. ca. 180 m Schlepp- und Anschlussleitungen, beseitigen – ca. 180 m Straßenentwässerungskanal bis DN 150, herstellen – ca. 124 m Einbau Kastenrinne – 38 St Straßenabläufe, einschl. ca. 180 m Schlepp- und Anschlussleitungen, herstellen – 6 Stck. Fahrrad – Anlehnbügel – Tiefbauleistungen für Lichtsignalanlagen: Herstellung von ca. 235 m Graben und Herstellung von ca. 235 m Kabelschutzrohr verschiedene Dimensionen, Lieferung und Einbau von 6 Kabelschächten, Herstellen von insgesamt 12 Mastfundamenten – Tiefbauleistungen für Öffentliche Beleuchtung: Herstellung von ca. 145 m Graben und Herstellung von ca. 52 m Kabelschutzrohr P90, Herstellen von insgesamt 3 Mastfundamenten, Setzen von drei Masten – 1 Stck. Baumneupflanzung inklusive Fertigstellungs- und Entwicklungshilfe 3. Leistungen an Anlagen der Stadtentwässerung Dresden: – Höhen- und lagemäßige Anpassung von 9 Schächten im Gleisbereich – Höhen- und lagemäßige Anpassung von 7 Schächten im Straßenbereich – 1 St Schachtneubau DN 2000 B, < 5 m Tiefe – 1 St Neubau Absturzbauwerk und Vereinigungsbauwerk, ca. 5 m Tiefe 4. Leistungen an Anlagen anderer Versorgungsunternehmen – Tiefbauleistungen für SachsenEnergie-TW: Herstellung von ca. 110 m Graben, 25 m Neubau Schutzrohr DN1200 (unterm Gleisbereich), 5 m Verlängerung Schutzrohr DN200, Ausbau von 90 m Altanlage DN150 bis DN600 – Tiefbauleistungen für SachsenEnergie-Elt MS/NS

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

02.02.2024 10:00

Angebotseröffnung:

keine Angabe

Bindefrist:

03.05.2024

Ausführungsbeginn:

31.05.2024

Ausführungsende:

13.12.2024

Bemerkung:

keine Angabe