Ökologische und ökonomische Vergleichsrechnung von Haushaltsgeräten

in Dessau-Roßlau

Ökologische und ökonomische Vergleichsrechnung von Haushaltsgeräten

in Dessau-Roßlau

Beschaffungsmarkt Office | CONSULTING DIENSTLEISTUNGEN | Consulting in technischen Fragen | Consulting in wissenschaftlichen Fragen

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

16.04.2024

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Umweltbundesamt, Referat Z 1.5 – DM
Wörlitzer Platz 1
06844

Auftragnehmer:

Öko-Institut e.V.
Merzhauser Str. 173
79100
Freiburg

Auftragssumme:

keine Angabe

Vergabenummer:

Projekt 188171, Az 39 620/0038

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOL/A)

Angebote:

2
5. Angaben zur Leistung a) Art und Umfang der Leistung Ziel des Projektes ist es, anhand einer aktuellen Vergleichsrechnung der Treibhausgasemissionen Verbraucher*innen eindeutig empfehlen zu können, ob sie aus Perspektive des Klimaschutzes besonders ineffiziente Geräte – und wenn ja, welche – der Kategorien Kühl- und Gefriergeräte, Geschirrspüler, Staubsauger und Trockner gegen Geräte der höchsten Effizienzklasse austauschen oder diese weiterhin nutzen sollten. Dafür soll der Product Carbon Footprint berechnet werden. Ergänzend soll eine ökonomische Vergleichsrechnung durchgeführt werden, die alle für die Verbraucher*innen anfallenden Kosten für die Produktnutzung umfasst. Die Projektergebnisse sollen in fünf Abbildungen dargestellt werden, die das UBA für die Kommunikation, z.B. auf der eigenen Webseite, verwenden kann. Dabei soll eine Abbildung pro untersuchtes Gerät und eine Abbildung für alle vier untersuchten Geräte erstellt werden. Das Vorgehen der Berechnung soll ausführlich und transparent dokumentiert werden, damit die Berechnung zu einem späteren Zeitpunkt mit zukünftigen Daten und mit dersel-ben Methodik erneut durchgeführt werden kann, sodass die Ergebnisse vergleichbar bleiben. Die näheren fachlichen Einzelheiten sind der Leistungsbeschreibung zu entnehmen.

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

18.03.2024 14:00

Angebotseröffnung:

keine Angabe

Bindefrist:

30.04.2024

Ausführungsbeginn:

keine Angabe

Ausführungsende:

keine Angabe

Bemerkung:

keine Angabe