Metallbau Umrüstung auf Automatiktüren, Einbau von Fensterelementen und T30-Türen und Umsetzen der Briefkastenanlagen In der Karl-Marx-Allee

in Berlin

Metallbau Umrüstung auf Automatiktüren, Einbau von Fensterelementen und T30-Türen und Umsetzen der Briefkastenanlagen In der Karl-Marx-Allee

in Berlin

Bauausführung | Ausbau | TGA Technische Gebäudeausrüstung | Fenster, Türen, Tore, Zargen, Wintergärten | Metallbauarbeiten, Schlosserarbeiten | Sicherheitstechnische Anlagen | Stahl-Fenster, -Türen, -Tore, – Zargen | Briefkästen, Klingelkästen | Anlagentechnischer und baulicher Brandschutz | Automatische Türen | Stahlbrandschutztüren | Brandschutztüren | Stahlausführung

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

26.03.2024

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
WBM Vergabe
Dircksenstr. 38
10178
Berlin

Auftragnehmer:

MELi Metall & Licht GmbH
Karl-Weiß-Strasse 1
15366
Hoppegarten

Auftragssumme:

keine Angabe

Vergabenummer:

2024-0012

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOB/A)

Angebote:

keine Angabe
f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt nach Losen Metallbau Umrüstung auf Automatiktüren, Einbau von Fensterelementen und T30-Türen und Umsetzen der Briefkastenanlagen In der Karl-Marx-Allee 38-44 , 10178 Berlin, die bestehenden Aufzugsanlagen in 4 identischen Treppenhäusern in einem denkmalgeschützten Hauskomplex in der Karl-Marx-Allee werden gegen neue, maschinenraumlose Anlagen mit Durchladefunktion im Erdgeschoss ausgetauscht. Der Zugang zur neuen EG-Haltestelle wird barrierearm gestaltet, so dass sie über die Anhebung des Gehweges (wassergebundene Decke ) auf Niveau der Eingangspodeste in Richtung Karl-Marx-Allee mit max. 3% Gefälle zu den Eingangspodesten stufenlos erreichbar ist. Der Aufzugsmaschinenraum wird zurückgebaut und die Aufzugsschachtwände erhöht, so dass im 10.OG eine zusätzliche Haltestelle für die barrierefreie Erschließung errichtet werden kann. Der Müllschacht wurde bereits außer Betrieb genommen.

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

15.02.2024 09:50

Angebotseröffnung:

keine Angabe

Bindefrist:

06.04.2024

Ausführungsbeginn:

01.07.2024

Ausführungsende:

31.12.2024

Bemerkung:

keine Angabe