Mechanisierte Holzernte mit Rückung inkl. Lagerung am Forstbetrieb Bad Königshofen, 30 000 fm, Lose

in Regensburg

Mechanisierte Holzernte mit Rückung inkl. Lagerung am Forstbetrieb Bad Königshofen, 30 000 fm, Lose

in Regensburg

Bauausführung | GaLaBau Garten- und Landschaftsbauarbeiten | Vegetationstechnische Arbeiten | Baumfällarbeiten | Forstwirtschaftliche Leistungen | Holzrückeleistungen

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

14.07.2020

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Bayerische Staatsforsten AöR
Tillystraße 2
93053
Regensburg

Auftragnehmer:

Holzaufarbeitung Sporrer
Turmstraße 34
95698
Neualbenreuth

Auftragssumme:

324 000.00 EUR

Vergabenummer:

2020MS000004

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOL/A)

Angebote:

18
II.1.4) Kurze Beschreibung: Mechanisierte Holzernte (ZE-Aufarbeitung bzw. Durchforstung von Mischbeständen) mit Rückung inkl. Lagerung am Forstbetrieb Bad Königshofen 30 000 fm, 5 Lose je 6 000 fm. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 1 620 000.00 EUR II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben: Max. 2 Lose pro Bieter II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: 6 000 fm Aug/Sept Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 77230000 Dienstleistungen in Verbindung mit der Forstwirtschaft 98910000 Dienstleistungen von internationalen Organisationen und Körperschaften II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE266 Rhön-Grabfeld II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: ZE-Aufarbeitung von 6 000 fm im Aug/Sept. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 324 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2020 Ende: 30/06/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: 2-malige Option jeweils um ein Jahr bei Zufriedenheit des Auftraggebers II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: 6 000 fm Aug/Sept Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 77230000 Dienstleistungen in Verbindung mit der Forstwirtschaft 98910000 Dienstleistungen von internationalen Organisationen und Körperschaften II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE266 Rhön-Grabfeld II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: ZE-Aufarbeitung von 6 000 fm im Aug/Sept. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 324 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2020 Ende: 30/06/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: 2-malige Option jeweils um ein Jahr bei Zufriedenheit des Auftraggebers II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: 6 000 fm Sept/Okt Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 77230000 Dienstleistungen in Verbindung mit der Forstwirtschaft 98910000 Dienstleistungen von internationalen Organisationen und Körperschaften II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE266 Rhön-Grabfeld II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: ZE-Aufarbeitung von 6 000 fm im Sept/Okt. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 324 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2020 Ende: 30/06/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: 2-malige Option jeweils um ein Jahr bei Zufriedenheit des Auftraggebers II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: 6 000 fm Sept/Okt Los-Nr.: 4 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 77230000 Dienstleistungen in Verbindung mit der Forstwirtschaft 98910000 Dienstleistungen von internationalen Organisationen und Körperschaften II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE266 Rhön-Grabfeld II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: ZE-Aufarbeitung von 6 000 fm im Sept/Okt. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 324 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2020 Ende: 30/06/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: 2-malige Option jeweils um ein Jahr bei Zufriedenheit des Auftraggebers II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: 6 000 fm Nassböden Okt/Nov Los-Nr.: 5 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 77230000 Dienstleistungen in Verbindung mit der Forstwirtschaft 98910000 Dienstleistungen von internationalen Organisationen und Körperschaften II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE266 Rhön-Grabfeld II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: ZE-Aufarbeitung von 6 000 fm auf Nassböden im Okt/Nov. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Technik / Gewichtung: 20 Preis – Gewichtung: 80 II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 324 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2020 Ende: 30/06/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: 2-malige Option jeweils um ein Jahr bei Zufriedenheit des Auftraggebers II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

29.06.2020 14:00

Angebotseröffnung:

29.06.2020 14:00

Bindefrist:

30.07.2020

Ausführungsbeginn:

01.08.2020

Ausführungsende:

30.06.2021

Bemerkung:

keine Angabe