Lieferung von LKW Nutzfahrzeugen für die Straßenunterhaltung

in Mönchengladbach

Lieferung von LKW Nutzfahrzeugen für die Straßenunterhaltung

in Mönchengladbach

Fahrzeugaufbauten | Kipper | Aufbauten – Sonstige | Aufbauten – Tieflader | Baufahrzeuge | Leichte Nutzfahrzeuge, Transporter | Dreiseitenkipper

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

27.07.2020

Auftraggeber:

keine Angabe
mags – Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR
Am Nordpark 400
41068
Mönchengladbach

Auftragnehmer:

Autohaus Heinrich Senden GmbH
Süchtelner Str. 32 – 34
41066
Mönchengladbach

Auftragssumme:

36 150.00 EUR

Vergabenummer:

mags-GB1-2020/0042

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOL/A)

Angebote:

2
II.1.4) Kurze Beschreibung: Lieferung von LKW Nutzfahrzeugen für die Straßenunterhaltung: — Los 1: Einzelkabine, Tiefladepritsche,inkl. Sonderaufbau max. 3,49 to; — Los 2: Einzelkabine, Dreiseitenkipper inkl. Ladekran, max. 12 to; — Los 3: Doppelkabine, Tiefladepritsche lang, max. 4,6 to; — Los 4: Bereitschaftswagen, geschl. Kasten,Sonderaufbau,max. 4,6 to. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Einzelkabine, Tiefladepritsche, inkl. Sonderaufbau max. 3,49 to. Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34144750 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA15 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet Mönchengladbach. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Einzelkabine, Tiefladepritsche, inkl. Sonderaufbau max. 3,49 to. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Lebenszykluskosten / Gewichtung: 30 Kostenkriterium – Name: Preis / Gewichtung: 70 II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 8 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Einzelkabine, Dreiseitenkipper inkl. Ladekran, max. 12 to. Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34144750 34100000 34144000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA15 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet Mönchengladbach II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Einzelkabine, Dreiseitenkipper inkl. Ladekran, max. 12 to. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Lebenszykluskosten / Gewichtung: 30 Kostenkriterium – Name: Preis / Gewichtung: 70 II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 8 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Doppelkabine, Tiefladepritsche lang, max. 4,6 to. Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34144750 34100000 34144000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA15 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet Mönchengladbach II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Doppelkabine, Tiefladepritsche lang, max. 4,6 to. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Lebenszykluskosten / Gewichtung: 30 Kostenkriterium – Name: Preis / Gewichtung: 70 II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 8 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Bereitschaftswagen, geschl. Kasten, Sonderaufbau, max. 4,6 to. Los-Nr.: 4 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34144750 34100000 34144000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA15 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet Mönchengladbach II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Bereitschaftswagen, geschl. Kasten, Sonderaufbau, max. 4,6 to. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Lebenszykluskosten / Gewichtung: 30 Kostenkriterium – Name: Preis / Gewichtung: 70 II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 8 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

Ablauf der Einsendefrist für die Teilnahmeanträge

Teilnahmefrist:

23.06.2020 11:00

Angebotsabgabe:

23.06.2020 11:00

Angebotseröffnung:

23.06.2020 11:00

Bindefrist:

23.07.2020

Ausführungsbeginn:

keine Angabe

Ausführungsende:

keine Angabe

Bemerkung:

keine Angabe