IGS Franzsches Feld, Schulsanierung (Trockenbauarbeiten 4)

in Braunschweig

IGS Franzsches Feld, Schulsanierung (Trockenbauarbeiten 4)

in Braunschweig

Bauausführung | Ausbau | Trockenbauarbeiten | Akustikdecken | Brandschutzbekleidungen | Gipskarton-Decke | Gipskarton-Wände | Raster-Decke

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

16.12.2019

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Stadt Braunschweig FB 10
Bohlweg 30
38100
Braunschweig

Auftragnehmer:

Bratsiotis Innenausbau GmbH
Ellen-Richards-Str. 9
38268
Lengede

Auftragssumme:

221 600.92 EUR

Vergabenummer:

056-2019

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOB/A)

Angebote:

2
II.1.4) Kurze Beschreibung: Trockenbauarbeiten zeitversetzt in 3 Einzelbauabschnitten im Bauteil C EG bis 2. OG, Abbruch und Neubau. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45210000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE911 Hauptort der Ausführung: In den Vergabeunterlagen aufgeführt. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Art und Umfang der Leistung: — Trockenbauarbeiten zeitversetzt in 3 Einzelbauabschnitten im Bauteil C EG bis 2. OG, Abbruch und Neubau Gesamtleistung Schutz- und Abbruchmaßnahmen 1 770 m2, — Schutzabdeckung der Böden mit Pappe und Hartfaserplatte 660 m2, — Staubdichter Schutz mit Folie für Festeinbauten, Einrichtungsgegenstände 1 770 m2, — Abbruch und Entsorgen der Gipsplatten-Unterdecken einschl. Unterkonstruktion und alter schadstoffbelasteter Mineralwolle 1 770 m2, — Abbruch und Entsorgen der Putzträgerunterdecke aus Schilf-rohr mit Sparschalung und Holzunterkonstruktion 9 400 kg Entsorgung alter schadstoffbelasteter Mineralwolle Unterdecken 1 000 m2, — Akustik-Rasterdecke aus Mineralplatten 625 x 625 mm, sichtbare Unterkonstruktion als Deckenfeld in glatter Gipsplattendecke 470 m2, — Gipsplattendecke als Rand- und Mittelfries in unterschiedlichen Breiten flächenbündig zur Rasterdecke 250 m2, — Gipsplattendecken teilweise mit imprägnierten Platten in Ne-ben- und Sanitärräumen 50 m2, — Hygienedecke aus Glaswolleplatten, sichtbares Einlegesystem 25 m2, — Brandschutzbekleidung an Kabel-/Leitungsanlagen I 30 Schachtwände, Vorsatzschalen, Installationsbekleidungen 35 m2, — Schachtwand F 90 11 St. Vorsatzschale für Vorwandinstallationen in Kleinflächen bis 5 m2, — 118 St. Installationsbekleidungen an Heizrohren vertikal und horizontal in Kleinflächen bis 5 m2, — Akustik-Wandabsorber 14 St. Akustikwandabsorber B/H 5 000/2 500 mm bzw. 2 500/2 500 mm aus 2 bzw. einem Modul, bestehend jeweils aus Alurahmen und filzkaschiertem Melaminharzschaum. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Tagen: 2 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben Wichtig! Die Angaben unter II.2.7) sind in keinem Fall korrekt, jedoch derzeit leider technisch nicht behebbar- der Vertrag beinhaltet ausdrücklich keine Laufzeit, sondern einen Ausführungszeitraum (Beginn: 27.4.2020; Ende: 10.2.2021). Die Angaben unter II.2.5) sind in keinem Fall korrekt, jedoch derzeit leider technisch nicht behebbar- der Preis ist das einzige Zuschlagskriterium.

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

01.10.2019 10:00

Angebotseröffnung:

01.10.2019 10:00

Bindefrist:

19.12.2019

Ausführungsbeginn:

keine Angabe

Ausführungsende:

keine Angabe

Bemerkung:

keine Angabe