Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuge HLF 20

in Steinwiesen

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuge HLF 20

in Steinwiesen

Spezialfahrzeuge | Feuerwehrfahrzeuge | Beladung von Feuerwehrfahrzeugen | Löschgruppenfahrzeuge | Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 HLF 20

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

20.07.2020

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Markt Steinwiesen
Kirchstraße 4
96349
Steinwiesen

Auftragnehmer:

Magirus GmbH
Graf-Arco-Straße 30
89079
Ulm

Auftragssumme:

450 421.93 EUR

Vergabenummer:

keine Angabe

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOL/A)

Angebote:

1
II.1.4) Kurze Beschreibung: Lieferung von 2 Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugen HLF 20 nach DIN 14530-27 und DIN EN 1846. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2 II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: 2 Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuge HLF 20 Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34144213 34144210 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE24A NUTS-Code: DE246 Hauptort der Ausführung: Im Regelfall das Herstellerwerk des Aufbauherstellers. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Lieferung von 2 baugleichen Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugen HLF 20 nach DIN 14530-27 bestehend je aus einem Allradfahrgestell und einem Fahrzeugaufbau. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Erfüllungsgrad der Wertungskriterien / Gewichtung: 40 % Qualitätskriterium – Name: Service / Gewichtung: 10 % Preis – Gewichtung: 50 % II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2020 Ende: 31/10/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: 2 Beladungen für 2 HLF 20 Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34144213 34144210 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE24A NUTS-Code: DE246 Hauptort der Ausführung: Im Regelfall das Herstellerwerk des Aufbauherstellers. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Lieferung von 2 feuerwehrtechnischen Fahrzeugbeladungen für je ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 20 nach DIN 14530-27. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium – Name: Erfüllungsgrad der Wertungskriterien / Gewichtung: 40 % Qualitätskriterium – Name: Service / Gewichtung: 10 % Preis – Gewichtung: 50 % II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2020 Ende: 31/10/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

09.06.2020 14:00

Angebotseröffnung:

09.06.2020 19:00

Bindefrist:

31.08.2020

Ausführungsbeginn:

01.09.2020

Ausführungsende:

31.10.2021

Bemerkung:

keine Angabe