Ergänzungs- und Ersatzausstattung von Schulmöbeln des Herstellers VS

in Chemnitz

Ergänzungs- und Ersatzausstattung von Schulmöbeln des Herstellers VS

in Chemnitz

Bauausführung | Sonstiger Bau | Möblierungen und Einrichtungen | Schulmöbel, Fachklassenausstattungen

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

26.08.2020

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Stadt Chemnitz, Hauptamt Abt. Zentrale Dienste /Submission
Markt 1
09111
Chemnitz

Auftragnehmer:

VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG
Hochhäuser Strasse 8
97941
Tauberbischofsheim

Auftragssumme:

1 488 567.88 EUR

Vergabenummer:

10/10/20/049

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOL/A)

Angebote:

1
II.1.4) Kurze Beschreibung: Rahmenvertrag mit einem Wirtschaftsteilnehmer zur Lieferung von Schulmobiliar (Ersatz- und Ergänzungsausstattung mit Schumöbeln des Herstellers VS) für die Schulen im Stadtgebiet Chemnitz. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 39160000 Schulmöbel 39121000 Schreibtische und Tische 39110000 Sitze, Stühle sowie Zubehörprodukte und -teile II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DED41 Chemnitz, Kreisfreie Stadt Hauptort der Ausführung: Stadt Chemnitz Schulen im Stadtgebiet II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Rahmenvertrag mit einem Wirtschaftsteilnehmer zur Lieferung von Schulmobiliar (Ersatz- und Ergänzungsausstattung mit Schulmöbeln des Herstellers VS) für die Schulen im Stadtgebiet Chemnitz: Leistungszeitraum: 21.9.2020 bis 20.9.2024 Der Vertrag läuft vom 21.9.2020 bis 20.9.2021 und verlängert sich je um ein weiteres Jahr, wenn er nicht 3 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende gekündigt wird. Er endet spätestens am 20.9.2024. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 21/09/2020 Ende: 20/09/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Vertrag läuft vom 21.9.2020 bis 20.9.2021 und verlängert sich je um ein weiteres Jahr, wenn er nicht 3 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende gekündigt wird. Er endet spätestens am 20.9.2024. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

04.08.2020 12:00

Angebotseröffnung:

04.08.2020 12:00

Bindefrist:

17.09.2020

Ausführungsbeginn:

21.09.2020

Ausführungsende:

20.09.2024

Bemerkung:

keine Angabe