Energieausschreibung_LKCLP_2020

in Cloppenburg

Energieausschreibung_LKCLP_2020

in Cloppenburg

Elektrizitätslieferverträge | Gaslieferverträge | Erdgas

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

11.08.2020

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Landkreis Cloppenburg, 40 – Schul- und Kulturamt
Eschstraße 29
49661
Cloppenburg

Auftragnehmer:

Stadtwerke Herford GmbH
Werrestr. 103
32049
Herford

Auftragssumme:

keine Angabe

Vergabenummer:

K-CLP-40.6-2020-0047

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOL/A)

Angebote:

3
II.1.4) Kurze Beschreibung: Lieferung von elektrischer Energie und Erdgas für diverse Abnahmenstellen des Landkreis Cloppenburg nebst 13 weiteren Teilnehmern. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 3 II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Strom – Ökostrom Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 Elektrizität II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE948 Cloppenburg Hauptort der Ausführung: Siehe auch Lieferstellenübersichten. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ökologische Elektrische Energie für diverse Abnahmestellen des Landkreis Cloppenburg nebst Stadt Cloppenburg, Stadt Löningen, Gemeinde Essen, Gemeinde Lastrup, Gemeinde Lindern, Gemeinde Emstek, Gemeinde Cappeln, Stadt Friesoythe und Gemeinde Garrel. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2021 Ende: 31/12/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: — Verlängerungsoption 1: 1.1.2022 bis 31.12.2023; — Verlängerungsoption 2: 1.1.2023 bis 31.12.2024. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Strom – Grau Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 Elektrizität II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE948 Cloppenburg Hauptort der Ausführung: Siehe auch Lieferstellenübersichten. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Elektrische Energie für diverse Abnahmestellen der Gemeinde Barßel, Gemeinde Sateland, Gemeinde Bösel und Gemeinde Molbergen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2021 Ende: 31/12/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: — Verlängerungsoption 1: 1.1.2022 bis 31.12.2023; — Verlängerungsoption 2: 1.1.2023 bis 31.12.2024. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Gas Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 09310000 Elektrizität II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE948 Cloppenburg Hauptort der Ausführung: Siehe auch Lieferstellenübersichten. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Gasbelieferung für diverse Abnahmestellen des Landkreis Cloppenburg, Stadt Cloppenburg, Stadt Löningen,Gemeinden Essen, Gemeinde Lastrup, Gemeinde Lindern, Gemeinde Emstek, Gemeinde Cappeln, Gemeinde Barßel, Gemeinde Saterland, Gemeinde Bösel, Stadt Friesoythe, Gemeinde Molbergen und Gemeinde Garrel II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2021 Ende: 31/12/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: — Verlängerungsoption 1: 1.1.2022 bis 31.12.2023; — Verlängerungsoption 2: 1.1.2023 bis 31.12.2024. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

10.08.2020 10:00

Angebotseröffnung:

10.08.2020 10:00

Bindefrist:

01.09.2020

Ausführungsbeginn:

01.01.2021

Ausführungsende:

31.12.2021

Bemerkung:

keine Angabe