Bf Bützow Neubau Personentunnel/Bauleistungen einschl. Zusammenhangsmaßnahmen der technischen Ausrüstung

in Bf. Bützow

Bf Bützow Neubau Personentunnel/Bauleistungen einschl. Zusammenhangsmaßnahmen der technischen Ausrüstung

in Bf. Bützow

Infrastruktur Schienenverkehr | Hoch- und Tiefbauarbeiten in Bahngebäuden | Sonstige Dienstleistungen | Bahnsteigbau | Bahnsteigdächer | Baustellensicherung | Konventionelle Sicherung durch erfahrenes, qualifiziertes Personal

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

09.04.2020

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
DB Station&Service AG (Bukr 11)
Europaplatz 1
10557
Berlin

Auftragnehmer:

ITG Ingenieur-, Tief- und Gleisbau GmbH
Koppelstrasse 37
18437
Stralsund

Auftragssumme:

keine Angabe

Vergabenummer:

19FEI41445

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOB/A)

Angebote:

1
Bf Bützow Neubau Personentunnel/Bauleistungen einschl. Zusammenhangsmaßnahmen der technischen Ausrüstung. II.1.5)Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR II.1.6)Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2 Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2 Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben: 1+2 II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Bf Bützow Neubau Personentunnel/Bauleistungen einschl. Zusammenhangsmaßnahmen der technischen Ausrüstung Los-Nr.: 1 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 45223500 45223820 45232452 45233200 45234116 45234130 45262300 45262310 45262600 45262680 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE80K Hauptort der Ausführung: Bf. Bützow II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Inhalt der Ausschreibung ist der Neubau eines Personentunnels im Bf Bützow unter 2 Gleisen als Verbindung zwischen Haus- und Mittelbahnsteig einschließlich 2 Treppenanlagen mit Einhausungen und 2 Aufzügen ohne Maschinentechnik. Die vorhandene Überdachung Mittelbahnsteig wird durch eine verkürzte Neubaukonstruktion ersetzt. Der vorhandene Personentunnel wird zurückgebaut. Die notwendigen Zusammenhangsmaßnahmen an der Oberleitung, an den LST, TK- und 50 Hz Anlagen sind zu berücksichtigen. II.2.5)Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6)Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/04/2020 Ende: 13/09/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Bf Bützow Neubau Personentunnel/Sicherungsleistungen und bauaffine Dienstleistungen Los-Nr.: 2 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 45223500 45223820 45232452 45233200 45234116 45234130 45262300 45262310 45262600 45262680 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE80K Hauptort der Ausführung: Bf. Bützow II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Inhalt der Ausschreibung ist der Neubau eines Personentunnels im Bf Bützow unter 2 Gleisen als Verbindung zwischen Haus- und Mittelbahnsteig einschließlich 2 Treppenanlagen mit Einhausungen und 2 Aufzügen ohne Maschinentechnik. Die vorhandene Überdachung Mittelbahnsteig wird durch eine verkürzte Neubaukonstruktion ersetzt. Der vorhandene Personentunnel wird zurückgebaut. Die notwendigen Zusammenhangsmaßnahmen an der Oberleitung, an den LST, TK- und 50 Hz Anlagen sind zu berücksichtigen. II.2.5)Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6)Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/04/2020 Ende: 13/09/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

06.02.2020 11:00

Angebotseröffnung:

keine Angabe

Bindefrist:

15.05.2020

Ausführungsbeginn:

01.04.2020

Ausführungsende:

13.09.2021

Bemerkung:

keine Angabe