300088109 Hochschule KL, Bauteil H, 20E0239 Maler- und Lackierarbeiten

in Kaiserslautern

300088109 Hochschule KL, Bauteil H, 20E0239 Maler- und Lackierarbeiten

in Kaiserslautern

Bauausführung | Ausbau | Maler- und Lackierarbeiten, Tapezierarbeiten | Anstricharbeiten innen | Anstricharbeiten außen

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

01.09.2020

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung, Niederlassung Kaiserslautern
Rauschenweg 32
67663
Kaiserslautern

Auftragnehmer:

M & S Michael Thomas GmbH & Co. KG
Bitscher Straße 15
66989
Höheinöd

Auftragssumme:

217 599.90 EUR

Vergabenummer:

keine Angabe

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOB/A)

Angebote:

7
II.1.4) Kurze Beschreibung: 20E0239 Maler- und Lackierarbeiten Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt. Vergabeunterlagen können kostenlos vom Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz www.vergabe.rlp.de bis zum Ablauf der Angebotsfrist herunter geladen werden. Es gelten die AGB des Vergabemarktplatzes. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45214300 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEB32 Hauptort der Ausführung: Kaiserslautern II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: — ca. 1 000 m2 Farblasur Wände auf Silikatbasis; — ca. 30 000 m2 Beschichtung Wände auf Silikatbasis; — ca. 6 100 m2 Beschichtung Decken auf Silikatbasis; — ca. 2 600 m2 Imprägnierung Boden; — ca. 40 St. Beschichtung Stahltüren 1-2 flg.; — ca. 240 St. Beschichtung Stahlzargen 1-2flg.; — ca. 5 500 m2 Abkleben Fassaden und Türen Diverse Gerüste — Arbeitshöhen bis ca. 11,00 m. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 10/08/2020 Ende: 31/03/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

09.06.2020 10:30

Angebotseröffnung:

09.06.2020 10:30

Bindefrist:

10.08.2020

Ausführungsbeginn:

10.08.2020

Ausführungsende:

31.03.2022

Bemerkung:

keine Angabe