20O40167 Zwinger, Bogengalerie und Pavillon

in Dresden

20O40167 Zwinger, Bogengalerie und Pavillon

in Dresden

Bauausführung | Ausbau | Natursteinarbeiten und Betonwerksteinarbeiten | Natursteinbeläge | Marmor

Ort der Ausführung:

Datum der Vergabe:

21.07.2020

Auftraggeber:

Öffentlicher Auftraggeber
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Königsbrücker Str. 80
01099
Dresden

Auftragnehmer:

MÖNCH Naturstein GmbH
Siegfried-Rädel-Str. 31
01809
Heidenau

Auftragssumme:

101 616.21 EUR

Vergabenummer:

20O40167

Vergabeverfahren:

Offenes Verfahren (VOB/A)

Angebote:

3
II.1.4) Kurze Beschreibung: Naturwerksteinarbeiten. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45212300 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DED2 Hauptort der Ausführung: Zwinger, Bogengalerie L und Pavillon G Ostra-Allee 01067 Dresden II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Französische Pavillon sowie die Bogengalerie L in der barocken Gesamtanlage Zwinger Dresden erfährt eine Umgestaltung für eine museale Nutzung. Für die zukünftige barrierefreie Erschließung ist der Einbau eines Lifts vom UG bis zum OG notwendig. Damit verbunden sind weitreichende Umbaumaßnahmen. Wesentliche Arbeiten sind: — Anlieferung, Transport Marmorplatten (Bestand); — Aufarbeiten Marmorplatten; — Untergrundvorbereitungen; — Verlegen des Bestandsplattenbelag nach Kartierung im Mittelbett; — Anpassen Belag an Bodenkonvektoren, Bodentanks; — Teilbereiche ersetzen mit neuem Marmor; — Herstellen Sockelkante. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2020 Ende: 16/10/2020 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kommentar:

keine Angabe

Teilnahmeart:

keine Angabe

Teilnahmefrist:

keine Angabe

Angebotsabgabe:

29.06.2020 09:00

Angebotseröffnung:

29.06.2020 09:00

Bindefrist:

28.08.2020

Ausführungsbeginn:

01.09.2020

Ausführungsende:

16.10.2020

Bemerkung:

keine Angabe